Burger grillen - Grillrezept

Burger grillen – Grillrezept



Perfekt für die nächste Grillparty: Burger direkt vom Grillrost. Knuspriges Brötchen, frischer Salat und natürlich saftiges Fleisch. Damit der Burger vom Grill auf der nächsten BBQ-Party auch ein kulinarisches Highlight wird, haben wir für Sie ein Rezept zusammengestellt, mit dem nichts schief gehen kann.

Zutaten für ca. 10 Burger

Für die Burger Buns

  • 130ml Wasser (lauwarm)
  • 130ml Milch (lauwarm)
  • 650g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 100g Butter
  • Eine Prise Salz
  • Optional: 20g Sesamkörner

Für die Burger Patties

  • 1,5 kg Rinderhackfleisch
  • ggf. etwas Salz und Pfeffer
  • ggf. etwas frischen Knoblauch

Sonstige Zutaten

  • Scheibenkäse
  • Grillgemüse
  • Salat
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Gurken
  • Saucen nach Belieben

Lösen Sie die frische Hefe in Wasser und Milch auf. Rühren Sie das Ei mit Salz und Zucker drunter. Langsam das Mehl nach und nach hinzugeben. Kneten bis der Teig eine elastische Konsistenz erreicht hat. Teig mit einem Geschirrhandtuch zudecken und für mind. 30 Minuten ruhen lassen. Teig danach in 10 Portionen aufteilen und zu kleinen Brötchen formen. Zum Schluss für den Glanz die Brötchen mit Milch bestreichen und auf Wunsch mit Sesamkörner bestreuen. Die Teigrohlinge auf ein Pizzastein mit Backpapier geben und bei ca. 180 °C bei indirekter Hitze und mit geschlossenem Deckel auf dem Grill 15 Minuten lang backen.

Original Burger-Patties bestehen zu 100% aus reinem Rindfleisch. Einfach Salz und Pfeffer (bei Bedarf auch kleingehackten Knoblauch) mit dem Fleisch in einer Schüssel vermengen. Mit einer Burger-Presse oder mit der Hand Burger-Patties formen.

Unser bauSpezi-Tipp:
Hände anfeuchten und die Hackmasse zu kleinen runden Fleischbällchen formen und dann auf ca. 2,5cm dicke Patties runterdrücken. Damit der Burger-Patty sich später nicht nach oben wölbt einfach mit dem Daumen eine leichte Vertiefung in die Mitte der Hackfleischscheibe drücken.

Grill auf 220 – 260 °C vorheizen.

Patties ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Zwischendurch einmal wenden! Zu viele Wendungen und Druck auf dem Fleisch lässt das es schneller austrocknen. Die Patties nun mit dem Scheibenkäse belegen und bei indirekter Hitze weitergrillen.

In der Zwischenzeit die Burger Buns in zwei Hälften schneiden und mit Butter bestreichen und für 30-60 Sekunden auf dem Grill anrösten.

Burger nach Belieben belegen.

Fertig! bauSpezi wünscht guten Appetit!

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro